Happy Birthday Freddy…

Heute wäre Freddy Mercury 67 Jahre alt geworden. Wer den Namen nicht kennt, dem sollte man eine Lektion erteilen, eine gewaltige. Haben doch Queen damals Musikgeschichte geschrieben. Ich habe damals geweint, als er 1991 gestorben ist. Ich war 10 Jahre alt, konnte noch nicht so richtig fassen und wissen, warum er starb, ich wusste nur dass er an den Folgen einer schlimmen Krankheit starb. Viel wichtiger war damals aber, dass ich mit ihm einen Teil meiner Kindheit verband. Queen war damals die Lieblingsband meines Schwarms aus der Grundschule. Und gibt es nicht einen schöneren Grund, als wegen tiefgründiger Gefühle zu einer Band zu finden? Naja, wie tiefgründig die Gefühle waren, sei mal dahin gestellt. Ich erinnere mich noch an damals, ich mag Queen nach wie vor, wenn auch der Schwarm einer von vielen (höhö) geworden ist. “Don’t Stop Me Now” war dann während des Studiums häufig der Song, der in der WG lief, wenn wir Mädels uns für irgendeine Studentenpartie aufhübschten. Danke Freddy, für alles!

Advertisements

One thought on “Happy Birthday Freddy…

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s