Kitchenstories…

…gibt es seit Ewigkeiten in der Küche von Jens Pfeifer zu hören, in gesungener Form,  gequetscht auf ein paar Quadratmeter mit einer handvoll Zuhörer und -schauer nahmen schon Musiker wie Gisbert zu Knyphausen, Moritz Krämer, Dota Kehr, Torpus & The Art Director, Tim Neuhaus und Olli Schulz Platz hinterm Mikrofon. Mittlerweile sind auch für mich die Hamburger Küchensessions eine Institution, schaue ich mir die Videos der Akustik-Sets doch immer wieder gern an. Zunächst im Eigenvertrieb verkaufte Jens letztjährig erstmalig den ersten Sampler dieser Sessions. Nun erscheint pünktlich zum 2. Küchensessions_FlyerHamburger Küchensessionsfestival am 22.September die 2. Sammlung der schönen, mal quirlig, mal verqueren, mal inbrünstig, mal intimen Küchensessions u.a. mit Svavar Knutur, Olli Schulz und Game Ove, Dass es hierbei um ein Herzstück handelt, bleibt außer Frage, denn Jens ist mit eben jenem Herzen dabei, wenn er die Bands auswählt die in seiner Küche spielen und von ihm bekocht werden. In den Genuss seines berühmt berüchtigten Grünkohls sind wir letztes Jahr gekommen, aber auch dies Jahr wird es beim 2. Hamburger Küchensessionsfestival einige Köstlichkeiten geben, dazu Fahrstuhlmusik (wer das Uebel & Gefährlich kennt, weiß warum so schön), Programm (diesmal erstmalig) auf zwei Bühnen und ein Überraschungsgast – tatataaaaaaa, Enno Bunger – wird musikalisch und wortgewand durchs Programm führen. Schön wird das, am Sonntag nach der Wahl einfach mal fünfe grade sein lassen mit unter anderem Berndhard Eder, Honig, Ron Diva, Tom Klose und Joseph Myrs.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s